programm

Programm

Die ReikiCon bietet dir ein in dieser Tiefe und Breite einzigartiges Programm mit Vorträgen und Workshops bekannter Reiki-LehrerInnen und erfahrener Praktiker. Zusätzlich schaffen wir Räume für Reiki-Austausch, Kreativität, Selbstausdruck und Networking. Teilweise hat die ReikiCon auch die Struktur eines Barcamps. D.h. jeder Reiki-Mensch kann Ideen für Vorträge und Workshops einreichen, so dass auch weniger bekannte Reiki-Praktizierende ein Publikum erreichen. Einzige Bedingungen: Der Kontext Reiki muss stets gewahrt bleiben und unsere Linien gehen auf Mikao Usui zurück.

Programm als Download

Solange das Programm für die kommende ReikiCon noch nicht feststeht, findest du hier das jeweils Letzte als Beispiel.

Am Besten kurz vorher ausdrucken und mitbringen. Wichtig: Es kann kurzfristig Veränderungen bei einzelnen Workshops geben! Bitte auf die Infos vor Ort achten.

Meistertag – 04.06.2020

  • Oliver Klatt: Das Reiki-Blessing nach Hawayo Takata
  • Frans Stiene: Being Reiki
  • Elke Porzucek: Reiki und die Geschenke des Schattens
  • Marie-Therese Langenn: Reiki-Lehrerin sein und werden!
  • Stefan Kanev: Reiki geben oder lehren – Talk
  • Dr. Mark Hosak: Das Geheimnis des Fernkontaktsymbols
  • Sabine Hochmuth: Hellwahrnehmung und Kontakt zur „Lichtwelt“
  • Oliver Drewes: Wie man ein linienunabhängiges Reiju gibt

Praxistage – 05.06 – 07.06.2020

  • Ulrike Wögerer: Reiki und Psychotherapie
  • Oliver Klatt: Das richtige Vorgehen zur Kooperation mit Institutionen innerhalb des deutschen Gesundheitssystems
  • Frans Stiene: Intimacy and Reiki
  • Monika Meyer: Reiki und Heilsteine
  • Falk-Michael Moog: Die Reiki-Massage von Falk-Michael Moog
  • Elke Porzucek: Angstlösung mit Reiki
  • Marie-Therese Langenn: Reiki für Mensch und Tier
  • Stefan Kanev: Reiki und Wasser
  • Aktu: Reiki als Erleuchtungsweg
  • Dr. Mark Hosak: Qigong Reiki Meditation
  • Sabine Hochmuth: Trauerverarbeitung der anderen Art: Kontakte ins Jenseits
  • Oliver Drewes: Arbeiten mit dem Byosen-System
  • Gerd Knieps: Ketzueki-Kokan-Ho (Blutaustausch-Technik)
  • Gerd Knieps: Joshin Kokyu Ho (Atemübung um den Geist zu reinigen)
  • Bernfried Mönkemeyer: Glaubenssätze – Placebo – Nocebo – Reiki

Open Spaces bei den Praxistagen

Wenn du eine Frage hast, die du gern mit anderen TeilnehmerInnen teilen und vertieft bearbeiten möchtest, dann kannst du dafür den Open Space nutzen. Die Wikipedia schreibt: „Die Teilnehmer geben eigene Themen ins Plenum und gestalten dazu je eine Arbeitsgruppe. In dieser werden mögliche Projekte erarbeitet. Die Ergebnisse werden am Schluss gesammelt.“

Wir werden den Open Space als eine Kleingruppenarbeit zu einem festen Thema durchführen. Wenn du eine Frage vorschlägst, übernimmst du auch die Bereitschaft, den Open Space zu moderieren und am Ende der Convention die Ergebnisse kurz im Plenum vorzustellen (außer, ein anderer Teilnehmer an diesem Open Space übernimmt dies). Du kannst ein Thema für einen Open Space in einer Mail an programm@reiki-convention.de im Vorfeld vorschlagen.

Je nach Wetterlage kann es vier oder mehr Open Spaces parallel geben. Ob es auch 2018 Open Spaces geben wird, ist noch nicht klar, eventuell wird dies spontan im Laufe des Podiums entschieden.

ReikiCon Spezial

Diese Veranstaltungsreihe enthält Zusatzangebote unserer ReferentInnen, die ausserhalb des normalen Convention Programms (vor allem am Freitag vormittag) stattfinden und zusätzlich gebucht werden können. Aktuell geplant sind folgende Intensiv-Workshops:

  • Monika Meyer: Reiki und Runen
  • Dr. Mark Hosak: Reiki und die Heilkraft des Medizin-Buddhas – Mantra-Meditation und Behandlung
  • Oliver Drewes: Trance-Healing

Alle Infos dazu finden sich auf der Seite Convention Spezial Intensiv Workshops.

Abend- und Rahmenprogramm

  • Reiki-Blessings/Reiju – mit Frans Stiene, Oliver Klatt, Mark Hosak, Sabine Hochmuth, Oliver Drewes und ? (Freitag Abend)
  • Lamia Kriener: Tänze des Lebens (Samstag Abend)
  • Falk-Michael Moog: Ansichten über Krankheiten und Heilungen im Wandel der Jahrtausende – ein Überblick
  • Manuela Schurk-Balles: Aufstellung mit der Go2MSB-Methode (Donnerstag Abend)
  • Sabine Hochmuth: OmLineVollmondMeditation (Freitag Abend)
  • Beisammensein und Begegnen im Parimal-Bistro (immer)
  • evt. Wanderung zum Schloss (Freitag vormittag)
  • Und natürlich Reiki-Austausch, Netzwerken, Überraschendes & Spontanes sowie bei passendem Wetter Lagerfeuer.

Hier findest du auch eine Liste all unserer ReferentInnen.

Weitere Infos kommen, sobald diese feststehen.

Magst du dabei sein? Dann melde dich jetzt an.